SCHOKOFONDUE: Biopralinen von Zotter

BIOFEKT VON ZOTTER
Die neuen Bio-Pralinen von Josef Zotter



Sepp Zotter ist eine wahre Ideen-Maschine. Nicht nur, dass heute Abend um 19:10 Uhr bei Galileo auf Pro7 die Entstehungsgeschichte der irrsinnigen „Rosa Kokos und FischGummi“ bestaunt werden kann. Nein, ein Spontanbesuch der Zotter’schen Website zeigt, dass es nun auch Biopralinen aus dem Hause Zotter gibt – yammi!

Biofekt nennt sich das bei Zotter und die Zutaten bzw. Sorten sind dann auch ein bisschen weniger ausgefallen als gewöhnlich. Meine persönlichen Favoriten sind: KürbisKugel, ZitronenGries, SalzCaramel, KarottenKugel, SchwarzeRibiselKugel und BalsamEssigKonfekt (mal sehen, ob diese ähnlich galaktisch schmeckt wie die von Xocolat).

Die Pralinen können in einer 8er, 16er, 24er oder 32er Box bestellt werden, die zwischen 6,10 EUR und 24,40 EUR kosten. Eine Praline für unter 1 EUR… Da bin ich mal gespannt, wie diese Kalorienbömbchen wohl schmecken werden. Die 8er Box ist auf jeden Fall schonmal in meinem Online-Warenkorb. Schokostung folgt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 19. Januar 2010 um 15:04 veröffentlicht und ist unter SCHOKOFONDUE; Zotter; Biofekt abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: