Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in Österreich: Ein Liebesgedicht an Wien!

Wenn ich solch wunderbare Dokumentationen sehe, weiß ich wieder, warum es mich in diese Stadt verschlagen hat: Der Genuss.

Auch Sarah Wiener bewegt sich (endlich wieder) auf den Genuss-Spuren in Österreich und besucht in der Wien-Folge so viele Ziele, die zu meinen Lieblingsorten zählen:

Zum Schwarzen Kameel (leckere Törtchen)

Manner Schokoladenfabrik (ok, bin kein Manner-Fan, aber in die Fabrik würde ich trotzdem mal gerne)

Kaffeerösterei Alt Wien (der Duft des gerösteten Kaffees in der Schleifmühlgasse erinnert mich immer an den „Kaffeerösterei Dinzler-Duft“ in meiner Heimatstadt Rosenheim)

Praterauen (mir bisher unbekannt: die Schneebälle)

und die Weinberge (oder besser gesagt: der gemischte Satz).

Unbedingt hier  auf Arte das Video ansehen, solange es noch online ist. Ein wahrer Augenschmaus, der Lust auf Wien macht!

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 16. September 2011 um 12:00 veröffentlicht. Er wurde unter Uncategorized abgelegt und ist mit getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: