Mach’s dir selbst – mit Chocri!

Von Chocri habe ich bereits über viele Wege gehört: Blogs, Newsletter, Magazinberichte… Die Idee, sich seine eigene Schokolade zusammenzustellen, fand ich von Anfang an spannend. Tatsächlich ausprobiert habe ich es noch nicht, obwohl sogar mein Schoko-Liebling Sepp Zotter mit Mi-Xing Bar nun auch seine Art der Selbstkreation anbietet.

Wie gut, dass ich zu diesem Weihnachten eine selbstkreierte Chocri-Tafel von abridgebetween geschenkt bekommen habe. Geschmacklich liegen wir auf einer Welle: Basis ist eine Zartbitterschokolade, die – festhalten! – fair gehandelt wurde. Bestreut war „meine“ Kreation mit Marzipanstern, gebrannte Mandeln und Nikolausbärchen. Seeeehr lecker!

Gut gefallen mir das Aroma der dunklen Schoki. Hier schmeckt man verschieden kräftige Nuancen, das hat nichts mit Billig-Schoki zu tun. Die Erläuterung auf der Rückseite zeigt genau, was auf der Tafel drauf ist. Und mit dem Tafelcode kann ich mir auch ganz einfach diese geschenkte Schoki selbst schenken – so oft ich will 😉

Bewertung: 4 von 5 Kakaobohnen, denn ich bin sehr positiv überrascht. Geschmack und Qualität der Zutaten passen einwandfrei.

Zutaten: Kakaomasse (72%), Zucker, Kakabutter und natürliche Vanille.

Kakaoanteil: mind. 72%

Verpackung: Verspielt. Lustig finde ich den Spruch im Verpackungsinneren: „Wenn du schlechte Laune hast, iss chocri und du lachst!“

Gekauft bei: nix da, abridgebetween geschenkt bekommen.

Preis: k.A., hängt von der Bestreuung ab. Ausprobieren, mit rund 5 EUR pro Tafel wird man wohl rechnen müssen: www.chocri.de

Gewicht: 100 Gramm

Advertisements
Dieser Beitrag wurde am 5. Januar 2012 um 17:06 veröffentlicht und ist unter 72%, Chocri abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: